Grammer-Azubis legen Barfußpfad für den Kindergarten St. Sebastian an
Mit allen Sinnen lernen

Lisa-Christin Schlaffer, Nadja Bauer, Michaela Röbl und Andreas Kirchner freuen sich nach getaner Arbeit zusammen mit den Kindern über den neuen Barfußpfad. Bild: hfz
Im integrativen Kindergarten St. Sebastian wird der Leitspruch "Kinder lernen mit allen Sinnen" großgeschrieben. In den vergangenen Monaten lag der Schwerpunkt darauf, die Kleinen ihre eigenen Fähigkeiten und sich selbst wahrzunehmen zu lassen. Bei Entspannungsübungen oder einem Ausflug zum Kneippbecken hatten sie sehr viel Spaß. Da passte es ausgezeichnet, dass die Auszubildenden, die bei der Firma Grammer im zweiten Lehrjahr sind, im Zuge eines Sozialprojekte anboten, im Garten einen Barfußpfad anzulegen, natürlich unter tatkräftiger Mithilfe der Kindergartenkinder. Nach vollendeter Arbeit wurde dieser gleich von den angehenden Industriekauffrauen und -männern sowie den Mädchen und Buben ausprobiert.

Der Elternbeirat veranstaltet am Samstag, 19. September, einen Basar für Kindersachen. Von 9 bis 11 Uhr werden im Pfarrsaal St. Georg am Malteserplatz Kleidung, Schuhe, Bücher, Spielzeug und vieles mehr angeboten. Darüber hinaus gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen (auch zum Mitnehmen). Tischreservierungen bei Silke Müller, 3 25 63. Die Tischgebühr beträgt fünf Euro.

Der Aufbau für Verkäufer findet heute von 18.30 bis 19.30 Uhr und am Samstag ab 8 Uhr statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.