Großer Bewohnerausflug nach Heinzhof
Senioren auf Tour

Beste Stimmung herrschte bei den Senioren des Wallmenich-Hauses beim Jahresausflug nach Heinzhof mit Musik und so manchem Tänzchen. Bild: hfz
In den zufriedenen Gesichtern der Senioren aus dem Wallmenich-Haus konnte man es ablesen: Der große Ausflug nach Heinzhof, bei dem vom Tänzchen bis zur Wildtierfütterung vieles geboten war, wird vielen lange in Erinnerung bleiben.

Um die mehr als 70 Teilnehmer kümmerten sich Pflege- und Betreuungskräfte sowie Ehrenamtliche und Angehörige. Vom Spezialbus mit behindertengerechter Einstiegsrampe über Rollstuhltaxis des BRK bis zu Autos der Sozialstation und einiger Privat-Pkw waren viele Fahrzeuge im Einsatz. Am frühen Nachmittag ging es Richtung Heinzhof, wo die Ausflugsgruppe bereits von den Wirtsleuten Geitner erwartet wurde. Bei Kaffee und Kuchen sorgte der "Singende Wirt" in der Rolle des Alleinunterhalters für gute Stimmung, so dass schon nach kurzer Zeit einige Bewohner sich recht flott auf das Tanzparkett wagten.

Die milden Herbsttemperaturen und wärmende Sonnenstrahlen luden die Bewohner auch ein, das Wildgehege zu besuchen, um Rehe und Hirsche anzuschauen und zu füttern. Das mitgebrachte Brot war in für die Tiere ein Leckerbissen, und die Bewohner freuten sich, dass sie den Tieren so nahe sein konnten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.