Großes Publikum beim schmissigen Serenadenauftakt im Maltesergarten

Großes Publikum beim schmissigen Serenadenauftakt im Maltesergarten Die Sonntagsserenaden sind einfach der Hit. Den Beweis lieferte vorgestern der Auftakt der beliebten Reihe mit der Knappschaftskapelle. Das Publikum kam in Scharen in den Maltesergarten, um das Wochenende bei freiem Eintritt mit Musik gemütlich ausklingen zu lassen. Das Wetter spielte einmal mehr mit, wäre das nicht der Fall gewesen, hätte man das Konzert kurzerhand in den Maltesersaal verlegt. Am 14. Juni ist wegen des Altstadtfestes Pa
Die Sonntagsserenaden sind einfach der Hit. Den Beweis lieferte vorgestern der Auftakt der beliebten Reihe mit der Knappschaftskapelle. Das Publikum kam in Scharen in den Maltesergarten, um das Wochenende bei freiem Eintritt mit Musik gemütlich ausklingen zu lassen. Das Wetter spielte einmal mehr mit, wäre das nicht der Fall gewesen, hätte man das Konzert kurzerhand in den Maltesersaal verlegt. Am 14. Juni ist wegen des Altstadtfestes Pause, bevor dann am 21. Juni die Stadtpfeifer an der Reihe sind. Wie immer um 19 Uhr. (kan) Bild: Steinbacher
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.