Günther Jakesch neuer Vorsitzender des Verbands für Arbeitsgestaltung - Christian Dotzler jetzt ...
Gleich zwei Wechsel an der Spitze

Manfred Ederer (links), Günter Jakesch (Mitte) und Christian Dotzler (rechts) bilden den neuen Vorstand des Verbands für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung, kurz REFA. Bild:hfz
REFA - dahinter verbirgt sich der Verband für Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung, der Methoden zur betrieblichen Datenermittlung entwickelt. Nach zwölf Jahren an der Spitze von REFA Amberg trat Rudolf Gietl nicht mehr zur Neuwahl an. Volker Simon war einer der beiden Stellvertreter und kandidierte ebenfalls nicht mehr für den Vorstand, da er beruflich überwiegend nicht mehr in der Oberpfalz tätig ist.

Leiter des Gerätewerks

Günter Jakesch, Leiter des Siemens-Gerätewerkes, ließ sich aufstellen und wurde von den Mitgliedern einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der bisherige Stellvertreter Manfred Ederer arbeitet seit zwölf Jahren im Vorstand und wurde in seinem Amt einstimmig bestätigt. Neu im Gremium ist als zweiter Stellvertreter Christian Dotzler, der bereits seit vielen Jahren als REFA-Lehrkraft für den Verband aktiv ist. Manfred Ederer vertritt Amberg als Beirat im Landesverband. Die drei Vorsitzenden reisen zur Landesmitgliederversammlung, die am Freitag, 24. April, in Hersbruck stattfindet.

Zweiter Vorsitzender Manfred Ederer, der auch Mitglieder-Betreuer ist, berichtete von Aktivitäten wie den Exkursionen zur Mühlbauer AG (Roding) und Horsch Holding GmbH (Schwandorf) und Vorträgen. Der Mitgliederschwund konnte laut einer Presse-Info entgegen dem allgemeinen Trend verlangsamt werden. Im abgelaufenen Jahr habe es sogar einen leichten Zuwachs auf 245 Mitglieder, davon 13 Firmen, gegeben.

Fortgeführt wird das Programm am Donnerstag, 11. Juni, mit einer Mitglieder-Exkursion nach Bad Neustadt an der Saale zur Preh GmbH und dem dortigen Siemens-Standort. Im Herbst steht ein Vortrag zum Thema "Digitalisierung - Chancen und Risiken" auf dem Programm.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.