Handballerinnen der HG Amberg bezwingen HC Weiden
Derbysieg nimmt Druck

Auch wenn es hier so aussieht: Die HG Amberg (im Bild Nadine Pohl) ließ sich im Bezirksoberliga-Derby vom HC Weiden nicht in die Knie zwingen und gewann das Auftaktspiel mit 24:19. Bild: brü
Zum Saisonauftakt ein Derbysieg - es gibt wenig Schöneres. Bis zum 24:19 (11:12)-Erfolg der HG Amberg in der Handball-Bezirksoberliga der Damen gegen den HC Weiden war es aber ein steiniger Weg. Die Gastgeberinnen kamen gar nicht gut aus den Startlöchern und waren nicht nur gedanklich immer einen Schritt zu langsam: Gerade in der Defensive agierte die HG zu passiv und auch das Aushelfen klappte nicht wie gewünscht. Weiden setzte sich auf 6:3 ab und Amberg musste im Angriff viel investieren, um Anschluss zu halten.

Doch auch hier leisteten sich die Gastgeberinnen zu viele Fehlpässe und -würfe. Da Weiden in der Schlussphase ebenfalls einige Großchancen - unter anderem zwei Siebenmeter - nicht nutzte, konnte die HG mit dem knappen 11:12-Rückstand zur Pause gut leben. Nach dem Seitenwechsel stand die Amberger Deckung wesentlich besser und die eingewechselte Torhüterin Kerstin Hübner stärkte mit zahlreichen Paraden ihren Vorderleuten den Rücken. Fünf Treffer in Serie bedeuteten eine 18:14-Führung der HG nach 44 Minuten. Die folgende Auszeit von HC-Trainer Jannis Prelle zeigte nur kurz Wirkung, denn Amberg traf fortan immer im richtigen Moment. Das Derby hätte noch wesentlich torreicher sein können, doch hüben wie drüben wurden zahlreiche Hochkaräter ausgelassen. In der Schlussphase markierte Sabrina Maget drei ihrer vier Treffer und setzte auch den Schlusspunkt zum 24:19-Endstand.

HG-Trainer Martin Feldbauer freute sich über den geglückten Saisonstart: "Wichtig sind in erster Linie die beiden Punkte, die uns nicht gleich wieder unter Zugzwang bringen. Wir können uns aber in allen Bereichen noch steigern und das ist nach einem Sieg ein gutes Zeichen."

HG Amberg: Tor: Schobert, Hübner. Feld: Deml (8/2), Maget, Pohl (je 4), Lösch (3), Engelbrecht, Frisch (je 2), Behringer (1/1), Engel.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.