Hebamme Tanja Ludwig eröffnet eigene Praxis in Amberg - Tag der offenen Tür am 29. November
Optimal betreut vor und nach der Geburt

Lokales
Amberg in der Oberpfalz
28.11.2015
213
0
Mit der Neueröffnung ihrer eigenen Hebammenpraxis in der Fritz-Seuß-Straße 2 im Amberger Sebastiansviertel hat sich Tanja Ludwig einen Traum verwirklicht. Für den Neubau hatte sie bei der Gestaltung der ersten Hebammenpraxis ihrer Art in Amberg vollste Entfaltungsfreiheit. Und die nutzte sie mit Unterstützung von Architekt Horst Kraus hervorragend.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Hell, freundlich und sympathisch präsentiert sich die großräumige Praxis mit Wohlfühlcharakter, bei deren Gestaltung gelungen mit Licht und Farbe gespielt wurde.

Nachdem die Hebammenpraxis dieser Tage bereits mit dem kirchlichen Segen ihrer offiziellen Bestimmung übergeben wurde, ist die interessierte Bevölkerung am ersten Adventssonntag, 29. November, ab 14.30 Uhr zum Tag der offenen Tür eingeladen, um sich ein Bild von der Praxis vor Ort zu machen und sich über das Angebot des Hauses informieren zu lassen. Auf die kleinen Besucher wartet ein buntes Überraschungsprogramm. Nachdem Tanja Ludwig ihr Hebammen-Examen 1993 in München absolviert hatte, durfte sie für sechs Jahre Kreißsaal-Luft in den Kliniken in Weiden und Amberg schnuppern, bevor sie selbst ihre drei Kinder auf die Welt brachte.

Inspiriert von ihrem Grundbestreben nach ständiger Weiterentwicklung suchte sie nach ihrer Familienpause ein neues Tätigkeitsfeld, zunächst mit freier Zeiteinteilung. Sie begann im Jahr 2005, Kurse in Geburtsvorbereitung anzubieten und stieg in die Betreuung in Sachen Schwangerschaft und Nachsorge in Amberg und Umgebung ein. Auch vertrieb Tanja Ludwig Tragehilfen und Babypflegeprodukte. In den letzten Monaten hat sie sich nun den langgehegten Traum einer eigenen Hebammenpraxis verwirklichen können, wozu sie und ihr Mann einen Neubau in optimaler Lage in Amberg im Sebastiansviertel (Fritz- Seuß-Straße 2) errichteten.

Nicht nur, dass sich Tanja Ludwig mit ihrer Praxis einen Traum verwirklicht hat, auch die Größe und Aufteilung der Räumlichkeiten und deren Gestaltung sind ein Traum geworden. "Eintreten und Wohlfühlen" lautet das Motto der neuen Praxis, die Tanja Ludwig 120 Quadratmeter zur Entfaltung bietet.

60 Quadratmeter umfasst der helle und freundliche Gymnastikraum mit Schallschutz für alle Kurse. Hier ist gedämmtes und blendfreies Licht je nach Kurs möglich und außerdem gibt es optimale Möglichkeiten zur Untermalung der Kurse mit Musik. Neben dem Gymnastikraum fanden ein Behandlungsraum, eine kleine Teeküche und ein großer Eingangsbereich sowie Geräteraum und Sanitäranlagen ausreichend Platz in der Praxis. Direkt vor dem Haus stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Im Sommer bietet eine kleine Terrasse zudem Platz zum Sitzen im Freien.

Das Angebot von Tanja Ludwig umfasst Betreuung in der Schwangerschaft und im Wochenbett, Geburtsvorbereitung, Stillberatung und Babymassage sowie Verkauf von Säuglingspflegeprodukten und Tragehilfen. Tanja Ludwig wird durch die Hebammen Josephine Winter (Babymassage und Rückbildungskurse) und Ute Peter (Geburtsvorbereitung und Rückbildungskurse) sowie Sieglinde Schliemann (Yoga) unterstützt.

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage von Hebamme Tanja Ludwig unter www.bauchgefühl-amberg.de oder unter der Nummer (09621) 76 03 46.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.