Heike Schneider neue Leiterin der Kita Luitpoldhöhe
Im Team arbeiten

Die neue Leiterin der Kindertagesstätte Luitpoldhöhe, Heike Schneider, und Referatsleiter Dr. Harald Knerer-Brütting (hinten Mitte) beim "Morgenkreis" der Kindergartenkinder. Bild: hfz
In der städtischen Kindertagesstätte Luitpoldhöhe hat es einen Wechsel an der Spitze gegeben. Die bisherige Leiterin der Einrichtung, Christa Hesse, trat auf eigenen Wunsch ins zweite Glied zurück, um sich verstärkt um die Krippenkinder kümmern zu können. Für sie hat die bisherige Stellvertreterin Heike Schneider die Leitung übernommen.

Schneider ist laut Pressemitteilung bereits seit 1991 in der Kita tätig und mit dem gesamten Aufgabenspektrum vertraut. Ursprünglich hatte die neue Leiterin in der damaligen DDR eine Ausbildung zur Grundschullehrerin absolviert. Nach der Grenzöffnung bekam sie die Genehmigung, als Erzieherin zu arbeiten. Seither managte sie den Kindergarten, der um eine Krippengruppe erweitert wurde, im Team mit Christa Hesse.

Auch nach dem Tausch ist es Heike Schneider wichtig, vieles gemeinsam mit ihrer Kollegin zu entscheiden. "Wir haben schon bisher ausgezeichnet zusammengearbeitet und das wird auch in Zukunft so bleiben", betonte sie. Im Beisein des Referatsleiters Dr. Harald Knerer-Brütting ging sie zudem auf die Arbeit ein. "Unser Jahresthema ist die Natur, und deshalb werden wir uns schwerpunktmäßig mit dem Thema Entwicklung und Ernährung auseinandersetzen", berichtete sie.

Aus diesem Grund solle mit den Kindern ein Obst- und Gemüsegarten angelegt werden, in dem das Wachsen im Jahreslauf zu beobachten ist. Die dort geernteten Früchte könnten zudem beim täglichen "gesunden Frühstück" gegessen werden. "Bei alledem ist es uns wichtig, jedes Kind so zu behandeln, dass es seinen Ansprüchen genügt", erläuterte Heike Schneider.

Ziel sei es, auf die individuellen Stärken und Schwächen der Kinder einzugehen und sie auf diese Weise zu fördern. Wohl auch deshalb habe die Kindertagesstätte auch bei der Elternbefragung sehr gut abgeschnitten. "Die Eltern sind mit der pädagogischen Arbeit, die in unserer KiTa Luitpoldhöhe geleistet wird, offenbar sehr zufrieden", freute sich Dr. Knerer-Brütting.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.