Heute Auftakt zum "Volvo-Indoor-Cup" des TC Amberg am Schanzl
Tennis-Jugend schlägt auf

Die eigene Halle (Bild) reicht nicht für das Tennis-Jugendturnier des TC Amberg am Schanzl. Die mehr als 120 Teilnehmer in drei Altersklassen (jeweils männlich und weiblich) spielen auch beim TC Rot-Weiß Amberg und beim TC Kümmersbruck. Bild: Ziegler
Drei Altersklassen, sechs Wettbewerbe und mehr als 120 Teilnehmer aus ganz Deutschland: Von heute bis Sonntag, 6. Dezember, kämpfen Nachwuchs-Tennisspieler beim "Volvo-Indoor-Cup" um die Titel in den Altersklassen U 12, U 14 und U 16 (jeweils eine männliche und eine weibliche Konkurrenz).

In der Altersklasse U 12, die mit 46 Spielern das größte Teilnehmerfeld hat, führt Fabian Sielaff vom SF Windach die Setzliste an. Ihm folgen Ante Cikojevic vom TV Tamm und Lukas Maskow (TC Nikolassee) auf den Plätzen zwei und drei. Hugo Grammer vom gastgebenden TC Schanzl ist an Nummer sieben gesetzt. Weitere Spieler des TC Amberg am Schanzl in dieser Altersklasse sind Tristan Neumann und Marco Dotzler. Im 24 Teilnehmer zählenden Feld der Altersklasse U 14 männlich führt Paul-Philipp Schön vom TC Sachsen die Setzliste an. Auf Position zwei ist Florian Daffner vom TC Markranstädt gesetzt, auf Position drei Michael Walser vom TC Bad Schussenried. In dieser Altersklasse vertreten David Roos und Vincent Grammer den TC Schanzl.

Die Altersklasse U 16 männlich wird von Christopher Franzen vom TC Siebentisch Augsburg angeführt, gefolgt vom Regensburger Christopher Schlossmann. Auch in dieser Altersklasse sind drei Spieler des TC Schanzl gemeldet: Lukas Rösch, Urban Dietrich und Pascal Glöckner werden in der heimischen Halle alles daran setzen, möglichst weit zu kommen.

Die Altersklassen in den weiblichen Konkurrenzen sind etwas schwächer besetzt. In der U 12 weiblich führt Karina Hofbauer vom TC Osterhofen die Setzliste an, ihr folgen Sina Fackelmann (Pulheimer SC) und Nikol Mircheva (TC Hünfeld). Vom TC Schanzl ist in dieser Altersklasse Zoe Ruppert am Start. Bei den U-14-Mädchen gilt Ronja Kramer vom TC Hof als Favoritin. Sie führt die Setzliste an, gefolgt von Jana Vanik (TC Neugablonz) und Stella Wiesemann vom USV Jena. Top-Favoritin in der Altersklasse U 16 ist Lokalmatadorin Mira Stegmann vom TC Amberg am Schanzl.

Die Spiele beginnen heute um 14.30 Uhr, am Samstag, 5. Dezember, und Sonntag, 6. Dezember, jeweils um 9 Uhr. Heute und am Samstag wird neben der Schanzl-Halle auch beim TC Rot-Weiß Amberg und TC Kümmersbruck gespielt. Die Finals beginnen am Sonntag gegen 14 Uhr in der Halle am Schanzl. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.