Heute im Bus nach Köln zu Lottes Auftritt im Finale
Die ganze Klasse fährt zur Live-Show

MC Fitti und Lotte mögen Einhörner, Flamingos und natürlich Musik: Heute präsentieren sie auf Kika "Smile", den selbst geschriebenen Song der Max-Reger-Gymnasiastin. Acht Finalisten kämpfen bei einer Live-Show um den Sieg. Unterstützt wird die Zehnjährige von ihrer Familie und ihrer Klasse, die mit dem Bus nach Köln reisen. Bild: Ellya Franz/Christine Musics
Morgens, halb zehn in Amberg: Während die Schüler gerade ihre erste Pause genießen und in Gedanken vielleicht schon im Wochenende sind, herrscht für die 5 a des Max-Reger-Gymnasiums an diesem Freitag Ausnahmezustand.

Die ganze Klasse macht blau - völlig legal und gerechtfertigt. Sie fährt mit dem Bus zum Live-Auftritt ihrer Schulkameradin Lotte Häusler nach Köln. Die Zehnjährige steht mit dem selbst geschriebenen Lied "Smile" im Finale von "Dein Song". Ausgestrahlt wird das Ende der Staffel um 19.05 Uhr auf Kika. Die Zuschauer stimmen per Telefon für ihren Favoriten.

Die Ambergerin selbst ist schon seit Dienstag in Köln. Ihr Vater Florian Häusler steht in engem Kontakt mit seiner Tochter. "Alle Finalisten waren gestern Abend zusammen Pizzaessen, und Lotte hat sich schon sehr drauf gefreut, alle wiederzusehen. Das war insgesamt eine wirklich sehr nette Atmosphäre", erzählt der Papa. Heute setzt sich der Rest der Familie ebenfalls mit in den gecharterten Bus, um Lotte im Fernsehstudio mental und mit Applaus zu unterstützen. Denkt man da auch schon an einen Sieg, wenn dieser derart in Reichweite rückt? "Nö, so etwas kann man nicht einschätzen", sagt Florian Häusler. Insgesamt habe das Umfeld auf die Teilnahme von Lotte am Komponistenwettbewerb "sehr positiv" reagiert. "Alle sind sehr begeistert." Und auch die Schüler von Florian Häusler - er ist selbst Lehrer in einer fünften Klasse - möchten am liebsten alle mitfahren.

Gezeigt wird im Fernsehen natürlich auch das Musikvideo, das die Zehnjährige mit ihrem Musikpaten MC Fitti gedreht hat. "Er hat das Ganze ziemlich locker gesehen, und ich habe das wirklich genossen", sagt Lotte. MC Fitti habe ihren Song "noch positiver" gemacht, indem er in die zweite Strophe Hundewelpen und Katzenbabys aufgenommen habe. "Müsste ich ihn benoten, würde ich ihm eine Eins geben."

Im Finale von "Dein Song" tritt die Ambergerin gegen sieben Finalisten an, die zwischen 10 und 18 Jahre alt sind. Wer Songwriter des Jahres wird, bestimmen die Zuschauer vor dem Fernseher per Telefon.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.