Hilfe beschränkt sich nicht auf Weihnachten

Hilfe beschränkt sich nicht auf Weihnachten Der Deutsch-Amerikanische Gemeinsame Ausschuss (DAGA) veranstaltete regelmäßig das deutsch-amerikanische Volksfest in Grafenwöhr. Der Erlös daraus wird seit 1952 an bedürftige Familien und Bürger weitergegeben. In der Weihnachtszeit lässt der DAGA vom Bundeswehrdienstleistungszentrum Amberg 750 Weihnachtspakete mit Lebensmitteln und Produkten für den Alltagsbedarf zusammenpacken. 20 Kisten davon nahmen Sozialreferent Dr. Harald Knerer-Brütting (Dritter von link
Der Deutsch-Amerikanische Gemeinsame Ausschuss (DAGA) veranstaltete regelmäßig das deutsch-amerikanische Volksfest in Grafenwöhr. Der Erlös daraus wird seit 1952 an bedürftige Familien und Bürger weitergegeben. In der Weihnachtszeit lässt der DAGA vom Bundeswehrdienstleistungszentrum Amberg 750 Weihnachtspakete mit Lebensmitteln und Produkten für den Alltagsbedarf zusammenpacken. 20 Kisten davon nahmen Sozialreferent Dr. Harald Knerer-Brütting (Dritter von links) und der Leiter des Amtes für soziale Angelegenheiten Martin Reinhardt (rechts) für die Stadt Amberg entgegen. Knerer bedankte sich beim DAGA-Präsidenten Helmuth Wächter (Zweiter von links) und Vizepräsidenten Anton Dürr (links) für die großzügige Geste. Wächter betonte bei der Übergabe, dass sich die Hilfe nicht nur auf Weihnachten beschränkt. Bei ganz besonders schweren Schicksalsschlägen springe der DAGA auch während des Jahres ein und helfe unbürokratisch. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.