Hofstaat entthront

Zu Beginn der feierlichen Königsproklamation entthronte der Oberschützenmeister Norbert Schmidt den alten Hofstaat und würdigte die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Er erinnerte im Weiteren an die Bedeutung und den Stellenwert der Königsproklamation. Stolz zeigte er sich, dass am Wettkampf 35 Aktive und sechs Jungschützen teilgenommen hatten. (ion)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.