Immer dickere Kinder

Die drei Ernährungsexpertinnen Dr. Alexandra Bloch, Diätassistentin Lilly Gaulard-Hirth und Diabetes-Beraterin Barbara Sporer befürchten, dass es künftig mehr dickere Kinder geben wird. Sie lernen zu Hause nicht mehr, sich gesund und ausgewogen zu ernähren. "Wer kocht denn noch?", fragt Sporer. Alexandra Bloch verweist auf viele Programme, die es bereits für Kinder im Vorschulalter gibt, um Adipositas, so der Fachbegriff für Fettleibigkeit, zu verhindern oder - wenn bereits vorhanden - in den Griff zu bekommen. Am wichtigsten sei, dass ihnen das daheim vorgelebt wird. (san)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.