Impulse, Übungen und Ideen für den Gesundheitssport

Impulse, Übungen und Ideen für den Gesundheitssport Sportlich aktiv und interessiert waren am Samstag die Übungsleiter beim Lizenzverlängerungslehrgang des BLSV-Sportkreises Amberg-Sulzbach in der Turnhalle des Erasmusgymnasiums. Der aus München stammenden Referentin Claudia Hölzl gelang es, mit ihren variantenreichen Übungen zum Thema "Funktionell Training" und einem Pilates-Flow, den wissbegierigen Teilnehmern viele neue Impulse für ihre Sportstunden in den Vereinen mit zu geben. Großen Wert legte sie
Sportlich aktiv und interessiert waren am Samstag die Übungsleiter beim Lizenzverlängerungslehrgang des BLSV-Sportkreises Amberg-Sulzbach in der Turnhalle des Erasmusgymnasiums. Der aus München stammenden Referentin Claudia Hölzl gelang es, mit ihren variantenreichen Übungen zum Thema "Funktionell Training" und einem Pilates-Flow, den wissbegierigen Teilnehmern viele neue Impulse für ihre Sportstunden in den Vereinen mit zu geben. Großen Wert legte sie auf die Wahrnehmung und die gesundheitsgerechte Übungsausführung. Am Nachmittag stellte Carmen Schneider mit Koordinationsübungen neue Herausforderungen an die Sportler. Auch den neuen und schweißtreibenden Fitnesstrend "Tabata" stellte sie vor. "Tabata" ist ein kurzes und intensives Cardio-Kraft-Programm", erklärt sie. Wie intensiv, konnten die Teilnehmer dann selber spüren, als sie ähnlich wie bei einem Zirkeltraining Übungen innerhalb eines kurzen Zeitintervalls mit sehr kurzen Zwischenpausen mehrfach wiederholt ausführten. "Ich find es super, dass der BLSV so tolle Referenten zu uns nach Amberg holt, die uns einen interessanten Lehrgang bieten", so eine begeisterte Übungsleiterin. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.