In allerbesten Händen

Zum emotionalen Höhepunkt des Konzerts im Stadttheater geriet die Verabschiedung des Dirigenten Stefan Neger. Unter dem starkem Applaus der Besucher würdigten das Moderatoren-Duo Anna Birnthaler und Maximilian Stein sowie Organisationsleiterin Cornelia Sperlich dessen Leistungen. "Bei ihm war die musikalische Leitung der Bläserwoche 15 Jahre lang in den allerbesten Händen", unterstrich Sperlich. Als Geschenk gab es eine Bildercollage von der Bläserwoche 2015 mit persönlichen Widmungen aller Teilnehmer, Blumen und Konzertkarten. Sichtlich gerührt bekannte Stefan Neger, dass ihm die Arbeit mit dem NBMB-Bezirksjugendorchester immer großen Spaß bereitet hatte. (u)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.