Internationales Klassenzimmer

Der Internationale Austauschdienst organisiert im nächsten Jahr in den Oster- und Sommerferien abermals das Projekt "Das internationale Klassenzimmer" in England. Um die freien Plätze können sich bayerische Buben und Mädchen im Alter von elf bis achtzehn Jahren bewerben. Im Städtchen Broadstairs, das direkt am Meer liegt, werden die Teilnehmer bei englischen Gastfamilien wohnen. Zwei Wochen lang lebt der Jugendliche wie ein eigenes Kind der Familie, so dass er den englischen Alltag hautnah kennenlernt. Die Gastfamilien nehmen seit vielen Jahren Besucher bei sich auf und versuchen, ihnen einen guten Einblick in den "British Way of Life" zu geben. An den Vormittagen ist ein Englischunterricht in der örtlichen Ferienschule: Im Internationalen Klassenzimmer, gemeinsam mit Jungen und Mädchen aus aller Welt, sollen Grammatik und Wortschatz erweitert werden, aber es soll auch die Angst vor dem Gebrauch der Sprache genommen werden. Nach dem Lernen gibt es Spaß. An den Wochenenden steigen Exkursionen. Unterlagen ab sofort unter E-Mail (klassenzimmer@austauschdienst.de ).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.