Irland-Show im Alten Klärwerk mit Jack's Heroes und Magic-Shoes-Stepptänzerinnen
Einblicke ins private Fotoalbum

Alle, die Pub-Musik mögen, Erinnerungen an den eigenen Inseltrip auffrischen oder erst noch nach Irland fahren wollen, sind bekommen bei Jack"s Heroes viel zu sehen und zu hören. Bild: hfz
Die Farbe Grün prägt am Samstag, 28. Februar, das Jugendzentrum: Die Band Jack's Heroes startet im Saal des Alten Klärwerks die große Irland-Show. Mit von der Partie sind die Stepptänzerinnen des Ballettstudios Magic Shoes aus Sulzbach-Rosenberg.

"Unter dem Namen Jack's Heroes machen vier eher schon gesetzte Herren seit knapp vier Jahren erfrischend irische Musik", steht in einer Pressemitteilung zu lesen. "Ob Altstadtfest, St. Patrick's Day, Halloween, bei Pfarrfesten oder einfach so: Jack's Heroes erzählen Geschichten; mal ernst, mal heiter. Sie grölen sich die Seele aus dem Leib, und jeder merkt: Sie haben sichtlich Spaß bei ihren Auftritten. Balladen und wehmütige Songs finden dabei ebenso den Weg auf die Bühne wie die zahlreichen fröhlichen Lieder oder allseits bekannte Gassenhauer. Geboten wird aber nur, was den Musikern auch selbst gefällt."

Im Oktober 2014 besuchten Jack's Heroes zum allerersten Mal die grüne Insel. Acht Tage lang bereisten sie den Südwesten Irlands, erlebten den Nationalpark von Killarney, den Ring of Kerry, die Halbinsel Dingle, die Klippen von Moher und natürlich Cafés und Pubs. Dort lernten sie die wunderbar höflichen, freundlichen und manchmal etwas kauzigen Inselbewohner kennen.

Jack's Heroes öffnen ihr Reisetagebuch und das private Fotoalbum. Passend zur Musik sind auf einer Leinwand Bilder zu sehen. Eine Lichtshow rundet das Ganze choreografisch ab. Außerdem zeigen die jungen Damen von den Magic Shoes aus Sulzbach-Rosenberg einen irischen Stepptanz.

Die große Irland-Show läuft am 28. Februar im Jugendzentrum Klärwerk in Amberg. Der Eintritt kostet 12 Euro im Vorverkauf und, falls es dann noch Karten gibt, 14 Euro an der Abendkasse. Zu haben sind sie bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen über Telefon 0961/ 8 55 50, auf www.nt-ticket.de sowie im Jugendzentrum.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.