Jubel in Gelb-Schwarz

Der FC Amberg war der große Sieger bei den ersten Hallenfußball-Stadtmeisterschaften der Junioren in diesem Jahr. Bei den A-Junioren setzten sich am Sonntag in der triMAX-Halle die Favoriten FC Amberg und SV Raigering in ihren Gruppen ohne Punktverlust durch. In einem rassigen Finale hielten die "Panduren" lange Zeit dagegen und gaben sich erst nach dem Treffer des FC zum 3:1 endgültig geschlagen. Bei den C-Junioren gab es das Duell FCA gegen SVR bereits im Halbfinale. Die Gelb-Schwarzen gewannen mit 3:1 und triumphierten im Finale mit 4:0 gegen die eigene "Zweite".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.