Junge Organisten zeigen in St. Georg ihr Können
Von Barock bis heute

Die beiden jungen Organisten gestalten das Konzert in der Pfarrkirche St. Georg. Bild: hfz
Die jungen Organisten Daniel Harlander und Franz Schloder präsentieren bei einem Konzert am Sonntag, 31. Mai, ab 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Georg abwechslungsreiche Werke aller Epochen - von Barock bis Moderne. Harlander absolvierte den Kirchenmusik-D- und C-Kurs, seit 2013 studiert er Kirchenmusik in Regensburg. Franz Schloder lernte Klavier und autodidaktisch Orgel, die Kirchenmusik-C-Prüfung in Freising folgte. Seit 2013 vertieft er seine musikalischen Fertigkeiten im Rahmen eines Studiums an der Hochschule für katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg, mit künstlerischem Schwerpunkt Orgelliteratur.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.