Kein Exzess mit Excess

Freunde des Heavy Metal können sich am Samstag, 17. Januar, auf ein besonderes Ereignis im Irish Pub O'Brian freuen. Die Metalcoverband Excess aus Amberg gibt sich nach einjähriger Pause wieder einmal die Ehre in der Heimatstadt. Verstärkt werden die metallischen Jungs Andreas Gruber (Drums), Marco Kindler und Andreas Schneider (beide Gitarren) von dem aus Roth stammenden Bassisten Tom Wiesel und dem Ansbacher Sänger Sascha Dittmann.

Die Band spielt wieder einmal unvergessliche Klassiker von Bands wie Accept oder Judas Priest und Songs der Neuzeit wie Volbeat. Einheizen wird den Headbangern zuvor die Amberger Formation Motorgoat, die sich selbst als "Sludge/Stonermetalband" bezeichnet. Beginn ist um 21 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.