Kein Traum: Gratis zur Traumfabrik
AZ-Verlosung

Amberg. (ath) Die Traumfabrik kommt am 5. Januar wieder nach Amberg und präsentiert um 20 Uhr im ACC ihre seit Jahren faszinierende Show. Die Eintrittkarten gehen im Vorverkauf am Ticketschalter bei der Amberger Zeitung schon weg wie die berühmten warmen Semmeln. Aber selbst ein Gratisbesuch der Traumfabrik muss kein Traum bleiben. Wer nämlich heute zwischen 14.30 und 15 Uhr unter Telefon 0 96 21/306-258 bei der AZ anruft, seinen Namen und Rufnummer hinterlässt, nimmt an der Verlosung von Freikarten teil. Insgesamt stehen zwei mal zwei Tickets zur Verfügung, deren Gewinner nach Ablauf der halben Stunde gezogen werden. Ihre Benachrichtigung erfolgt ebenfalls unmittelbar danach.

Stadtnotizen Müll bekommt ganz andere Abfuhr

Amberg. Die Abfallberatung der Stadt macht darauf aufmerksam, dass aufgrund der Weihnachtsfeiertage die Termine der Müllabfuhr verlegt werden müssen. Laut Pressemitteilung sollten die Bürger vor allem darauf achten, dass sich ein Teil der Abholtage nach vorne verschiebt.

So ist der Montag-Abfuhrbezirk bereits morgen an der Reihe. Die Vorverlegung betrifft aber auch die Tage bis zur Donnerstagsabfuhr, die bereits am Mittwoch, 24. Dezember, erfolgt. Die Freitagsleerung verschiebt sich um einen Tag nach hinten, somit auf Samstag, 27. Dezember. Rückfragen rund ums Thema Müll sind bei der städtischen Abfallberatung unter Telefon 1 02 48 möglich. Bei Anrufen außerhalb der Dienstzeit können die Termine auch dem Ansagetext des Anrufbeantworters entnommen werden, heißt es in der Presseinfo.

Außerdem weist die Stadt darauf hin, dass die Wertstoffhöfe in Gailoh und Neumühle außer an den Feiertagen auch an Heiligabend, 24. Dezember, und an Silvester, 31. Dezember, geschlossen bleiben.

In eigener Sache AZ-Kirchenservice zu Weihnachten

Amberg.Alle jene Gemeinden und Pfarreien, die an Heiligabend sowie dem ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag besondere Gottesdienste oder Messen feiern, sollten diese Informationen bis Montag, 22. Dezember, an die AZ senden (Mühlgasse 2, Mail: redaz@zeitung.org, Fax: 306 250). Die Redaktion macht mit all diesen Angeboten eine separate Sammelmeldung für die Ausgabe Dienstag, 23. Dezember.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.