Keine Unfälle, kaum Ärger
Altstadtfest

Amberg. (upl) "Gut wäre untertrieben!" Das Resümee des Veranstalters fällt eindeutig aus. Maria Frank von der Amberger Congress Marketing (ACM) zog am Sonntagabend zufrieden Bilanz über das 41. Altstadtfest. Die Kombination von Sonnenschein, warmen Temperaturen und dem Aufstieg des FC Amberg habe dem Event heuer eine besondere Note verliehen. "Das Wetter hat perfekt mitgespielt", sagte Frank. "Während unsere Gäste unter freiem Himmel feierten hat es in Sulzbach-Rosenberg und Vilseck geregnet."

Besonders den Samstagabend verbucht die Fest-Koordinatorin als Erfolg. "Viele Wirte waren ausverkauft. Auf einigen Plätzen ist sogar das Bier ausgegangen." Als sie gegen 23.30 Uhr noch einmal eine Stadtrunde drehte, habe sie festgestellt, dass alle Plätze noch voll von Menschen gewesen seien. "Besonders gefreut hat mich, dass auch der Multifunktionsplatz heuer so gut angenommen wurde." Zu einer Schätzung der Besucherzahl wollte sich Maria Frank nicht hinreißen lassen. "Kein Mensch hat die Leute gezählt. Das ist schwer zu sagen", erklärte sie.

___

Bildergalerie im Internet:

http://www.oberpfalznetz.de/altstadtfest2015
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.