Kerb-Konus und AMA: Mehr Platz
Aus dem Stadtrat

Amberg. (kan) Die Schlagworte heißen Produktionserweiterung und Standortsicherung: Die Firma Kerb-Konus (rund 450 Beschäftigte) beabsichtigt, das Betriebsgelände an der Wernher-von-Braun-Straße im Industriegebiet Nord Richtung Südwesten in bestehende Waldflächen hinein zu vergrößern. Los gehen soll es schon jetzt im Frühjahr.

Auch die benachbarte Anlagen- und Maschinenbau Amberg GmbH (AMA) braucht mehr Platz. Der Stadtrat genehmigte am Montag einstimmig zusätzliche 5,4 Hektar.

Discounter und neue Baugebiete

Amberg. (kan) Der Bebauungsplan trägt den schönen Namen "An den Himmelsweihern": Nach dem Bauausschuss war auch der Stadtrat einstimmig dafür, dass sich am Ortsrand von Raigering, östlich der Immenstetter Straße an der Grenze zur Gemeinde Freudenberg, ein Nahversorger mit einem Discounter ansiedeln und ein neues Baugebiet entstehen kann. "Um die große Nachfrage zu befriedigen", so Baureferent Markus Kühne am Montag in der Sitzung, will die Stadt auch an der Boslarnstraße ein neues Wohngebiet erschließen.

Vorgesehen sind nach Angaben der Verwaltung dreigeschossige Gebäude sowie Einzel- und Doppelhäuser. Alle im Gremium waren damit einverstanden.

Handelsabkommen: Keine Resolution

Amberg. (kan) "Wir sollten uns auf die Themen konzentrieren, für die wir auch die Zuständigkeit haben", mahnte Oberbürgermeister Michael Cerny am Montag im Stadtrat, stieß damit aber zum Teil auf taube Ohren. Grüne, ÖDP und Freie Wähler wollten eine Resolution verabschiedet sehen, mit der die derzeit verhandelten Freihandels- bzw. Dienstleistungsabkommen TTIP, CETA und TiSA in der momentan bekannten Form abgelehnt werden. Dafür gab es dann aber nur elf Ja-Stimmen, die große Mehrheit war dagegen.

Sie votierte dafür, ein Positionspapier des Deutschen Städte- und Landkreistags zu unterstützen. Darin wird unter anderem gefordert, die nicht liberalisierten Bereiche der kommunalen Daseinsvorsorge (zum Beispiel Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung) unangetastet zu lassen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4091)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.