Kinder gehen auf Spurensuche

Längst vergangenen Zeiten sind die Jüngsten am Mittwoch, 17. Juni, bei der thematischen Stadtführung "Kinder im mittelalterlichen Amberg" auf der Spur. Bei einem Rundgang erfahren die Mädchen und Buben Interessantes und Wissenswertes über das Leben im Mittelalter. Treffpunkt ist um 17 Uhr vor dem Hochzeitsbrunnen vor dem Rathaus. Die Teilnahme ist alleine oder in Begleitung möglich. Kinder zahlen 1,50 Euro, Erwachsene vier Euro. Familienkarten sind für neun Euro erhältlich und können bei der Tourist Information oder direkt vor Ort beim Stadtführer gekauft werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.