Kinder lernen den Umgang mit dem Tennisschläger
Früh übt sich

Freudestrahlend stellten sich die sieben Buben und Mädchen zum Siegerfoto auf. Vorne der Sieger des Turniers, Fabian Fuchs (mit Urkunde), dahinter Betreuer Herbert Madl. Bild: hae
Zwei abwechslungsreiche Tage erlebten die Buben und Mädchen, die am Ferienprogramm der DJK Ammersricht teilgenommen haben.

Auf der Tennisanlage des Vereins kümmerte sich Betreuer Herbert Madl spielerisch darum, dass alle erst einmal ein Gefühl für den Schläger bekamen und lernten, wie man mit diesem beim Laufen den Ball sicher balancieren kann. Kleine Übungen sorgten immer wieder für einen Wettbewerb unter den Kindern. Zum Abschluss durfte ein kleines Tennisturnier nicht fehlen, weil man ja das Gelernte zeigen wollte. Angesichts der hochsommerlichen Temperaturen war die Wasserdusche unter der Sprinkleranlage am Ende für alle eine willkommene Abkühlung.

Bei der Siegerehrung nahm Fabian Fuchs die Urkunde für den 1. Platz entgegen. Zweite Siegerin wurde Viktoria Sima, den dritten Platz Rang schaffte Moritz Horn.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.