Klassentreffen: Bis zu 40 Jahre nicht gesehen

Klassentreffen: Bis zu 40 Jahre nicht gesehen (gth) Viele laufen sich nach über den Weg. Doch für einige ehemalige Klassenkameraden der Volksschule Raigering war es eine Begegnung nach 20 oder gar 40 Jahren. Denn die Schüler der Jahrgänge 1959 bis 1961 veranstalteten ein Klassentreffen im Café Erras. 40 Ehemalige reisten teilweise bis aus Frankfurt an, um in Erinnerungen zu schwelgen und sich auszutauschen. Dementsprechend lang war der Abend, der zunächst mit einem Gedenkgottesdienst für die verstorbene
Viele laufen sich nach über den Weg. Doch für einige ehemalige Klassenkameraden der Volksschule Raigering war es eine Begegnung nach 20 oder gar 40 Jahren. Denn die Schüler der Jahrgänge 1959 bis 1961 veranstalteten ein Klassentreffen im Café Erras. 40 Ehemalige reisten teilweise bis aus Frankfurt an, um in Erinnerungen zu schwelgen und sich auszutauschen. Dementsprechend lang war der Abend, der zunächst mit einem Gedenkgottesdienst für die verstorbenen Schüler und Lehrer in der Pfarrkirche St. Josef begann. Organisatorin Elfriede Meier freute sich auch über den Besuch der Lehrer Hermann (sitzend, links) und Rosina Helm (sitzend, rechts) sowie Roswitha Sommerer (sitzend, Zweite von links). Bild: gth
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.