Kleinste Anfänge

Die Geschichte der Firma Lippert in Hof begann 1952 aus kleinsten Anfängen heraus mit einem 20 Quadratmeter großen Süßwaren- und Schnapsladen. Später folgten die ersten Getränkeabholmärkte in ganz Bayern. Die Expansion schritt voran und so entstanden in Hof und Reichenbach zwei Standorte mit über 40 000 Quadratmetern Lagerfläche. Mit 190 Mitarbeitern beliefert Lippert, laut eigener Homepage, rund 900 Kunden. Den Schwerpunkt setzt das Unternehmen bei seinen Aktivitäten auf Bayern, Sachsen und Thüringen. (ben)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.