Klinikum mit Adventsmarkt

Am Samstag/Sonntag, 6. und 7. Dezember, öffnet der erste Weihnachtsmarkt am Klinikum St. Marien von 11 bis 18 Uhr seine Pforten. In insgesamt zwölf Buden gibt es an beiden Tagen für die Besucher Kunsthandwerk und selbst gemachte Leckereien. Auch Glühwein wird nicht fehlen. Der Erlös aus dem Verkauf kommt Flika, dem Förderverein Klinik für Kinder und Jugendliche am Klinikum St. Marien, zugute.

Am Samstag, 6. Dezember, um 11 Uhr wird der Markt vor dem Haupteingang offiziell eröffnet. Es spielt von 11 bis 12 Uhr die Bläsergruppe Schwandorf. Außerdem ist der Nikolaus unterwegs. Die Kleinen des Kindergartens St. Georg werden um11.30 Uhr ein Weihnachtslied und Nikolausgedicht vortragen und übergeben eine Spende an Flika. Am Sonntag, 7. Dezember, ist die Fuchsberger Gruppe aus Teunz mit ihren Tischharfen von 15 bis 16 Uhr zu Gast. Von 11 bis 18 Uhr ist jeweils für Kinderbetreuung gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.