Kneipp-Verein unternimmt eine Naturwanderung
Unter Forschern

Auf dem Weg durch das ehemalige LGS-Gelände gab es viel zu entdecken. Die kleinen Forscher waren gut vorbereitet. Bild: hfz
Sieben muntere Naturforscher machten sich jetzt beim Veranstaltungsprogramm des Kneipp-Vereins mit Lupe, Bleistift und Schatzkiste auf den Weg zu Eiche, Ahorn und Birke, um deren besondere Blatt- und Rindenform in einer Frottage festzuhalten.

Danach war es Zeit für ein Fühlspiel mit Nüssen und Kastanien. Anschließend bahnten sich die Abenteurer ihren Weg durch das wilde Gelände des Dirtparks, um bald darauf im Einbaum unter der Vilsbrücke auf imaginäre große Bootsfahrt zu gehen. Ein gesundes Picknick mit Gurken, Zwetschgen, Quark und Schnittlauch gab die Kraft für den Rückweg.

Das Veranstaltungsprogramm des Amberger Kneippvereins ist einsehbar auf der Homepage unter www.kneipp-verein-amberg.jimdo.com. Gäste sind zu allen Veranstaltungen willkommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.