Konfirmation 75 Jahre her

Zur Feier ihrer silbernen, goldenen, diamantenen und eisernen Konfirmation trafen sich am Sonntag 71 Männer und Frauen in der Paulanerkirche. Sogar das 70. und 75. Jubiläum konnte begangen werden. Gemeinsam zog man mit Vertretern des Kirchenvorstands in das Gotteshaus ein, wo Pfarrerin Heidrun Bock in ihrer Predigt auf die Heilung eines Blinden durch Jesus einging. So wie Jesus ihm die Augen dafür geöffnet habe, dass Gott da ist, gelte es, Gottes Spuren im Alltag zu entdecken und offen dafür zu sein.

Zusammen erneuerten die Jubelkonfirmanden ihre Entscheidung zum Glauben mit den Worten des Glaubensbekenntnisses. Kantorin Kerstin Schatz lud zum Mitsingen altvertrauter Lieder ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.