Kreiseinzelmeisterschaft der Jugendlichen und Schüler im Tischtennis - 20 Teilnehmer
Jonas Grünwald holt den Titel

Drei Mädchen und 17 Jungen aus nur fünf Vereinen kämpften bei den Kreiseinzelmeisterschaften des Amberger Tischtennisnachwuchses um die Einzeltitel 2014/15. Kreisjugendwart Wolfgang Scharnagel und seine Stellvertreterin Ute Niebler wickelte die vom TTC Kolping Hirschau gut organisierte Veranstaltung reibungslos ab. Lokalmatador Jonas Grünwald sicherte sich im Feld der acht Jungen wie erwartet den Titel. Bei seinen fünf Partien zum Sieg gab der für den TTC Kolping Hirschau in der 2. Bezirksliga-Herren spielende Akteur keinen Satz ab.

Mädchen: 1. Tina Brendel (TuS Schnaittenbach). Jungen: Einzel: 1. Jonas Grünwald (TTC Kolping Hirschau), 2. Christopher Walter (TuS Rosenberg), 3. Felix Weiser (TV Amberg) und Andreas Schiller (TuS Rosenberg). Doppel: 1. Andreas Schiller/Christopher Walter (TuS Rosenberg), 2. Alexander Panten/Felix Weiser/TV Amberg). Mixed: 1. Annika Grünwald/Jonas Grünwald (TuS Schnaittenbach/TTC Kolping Hirschau). Schülerinnen A (3 Teilnehmerinnen): 1. Julia Finster, 2. Hanna Träger, 3. Annika Grünwald (alle TuS Schnaittenbach). Schüler A: 1. Nicolas Hartung (TTSC Kümmersbruck).

Schüler B (5 Teilnehmer): Einzel: 1. Yannis Hajek, 2. Daniel Schneider, 3. David Budurak (alle TTSC Kümmersbruck). Doppel:Yannis Hajek/David Budurak (TTSC Kümmersbruck), 2. Sebastian Meißner/Tim Becker (TTC Kolping Hirschau). Schüler C: 1. Paul Gebhard, 2. Felix Reichenauer, 3. Julius Lotter (alle TTC Kolping Hirschau).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.