Kriterien

Bewertet werden bei dem Klinik-Ranking unter anderem der nachhaltige Behandlungserfolg bei Operationen, die Komplikationsquoten, die technische Ausstattung und die fachliche Kompetenz von Ärzten und Pflegepersonal. Ein unabhängiges Rechercheinstitut wertete Daten von knapp 1200 Krankenhäusern und ihren mehr als 3200 Fachkliniken und -abteilungen aus, mehr als 15 000 niedergelassene Ärzte wurden nach ihrer persönlichen Empfehlung zu den besten Kliniken befragt. Auch die Qualitätsberichte der einzelnen Häuser sowie eine breit angelegte Patientenumfrage der Techniker Krankenkasse wurden für die Klinikliste 2016 mit ausgewertet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.