Kulturnotizen Kulturpreise des Bezirks Oberpfalz

Die Verleihung des Kultur- und Denkmalpreises des Bezirks Oberpfalz zählt zu den kulturellen Höhepunkten der Region. Die Kulturpreise 2014 gehen an: Eveline Koojman (Regensburg) in der Sparte "Fotografie", Werner Perlinger (Furth im Wald in der Sparte "Heimatgeschichtsforschung" und an die Band "Dombert's Urban Jazz" (Regensburg) in der Sparte "Jazz-Formation". Der Denkmalspreis geht an die Fronfeste GbR für das Objekt "Hotel Fronfeste" in Amberg. Die Preise werden am 6. Oktober in Amberg verliehen.

Max-Reger-Tage im Bauhaus Pirk

Pirk. Als brillante Musikerin ohne Tadel, deren Spiel nicht nur scheinbare Leichtigkeit, sondern auch tiefe Ergebenheit vermittelt, wird die junge Bratscherin und mehrfache Siegerin bedeutender Wettbewerbe Peijun Xu gefeiert. Am Freitag, 26. September, ist sie um 19.30 Uhr im Pirker Brauhaus (Braugasse 5) zu Gast. Ihr Solo-Programm legt ein besonderes Augenmerk auf die Zeit des Ersten Weltkriegs: Es erklingen neben zwei Solo-Suiten von Max Reger Kompositionen von Paul Hindemith, Fritz Kreisler und Eugène Ysaye. Karten an der Abendkasse.

Max-Reger-Tage in der Autobahnkirche

Waidhaus. Die gebürtige Vohenstraußerin Susanne Hofmann ist am Sonntag, 28. September, ab 19 Uhr beim traditionellen Gastspiel der Weidener Max-Reger-Tage in der Autobahnkirche in Waidhaus zu Gast. Beim Konzert präsentiert sie ein abwechslungsreiches Programm mit "Klassikern" der Violin-Literatur von Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach, einigen Raritäten aus der Zeit des Ersten Weltkriegs unter anderem von Niels Otto Raasted und Max Butting und natürlich mit Werken von Max Reger. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8407)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.