Kurz vor der Kreisliga

Unhaltbar für Tobias Schoberth schlug dieser von Andre Karzmarczyk (nicht im Bild) getretene direkte Freistoß im linken Winkel zum 5:2 für den FC Amberg II ein. Sechsmal musste der Raigeringer Schlussmann im Stadtderby hinter sich greifen. Bild: Ziegler

Das Stadtderby in der Bezirksliga Nord hat mit dem FC Amberg II einen klaren Sieger. Die Mannschaft von Tobias Pinzenöhler katapultiert sich mit dem 6:2 wieder aus der Abstiegszone - und verpasst gleichzeitig dem SV Raigering einen kräftigen Tritt.

Nämlich nach unten Richtung Kreisliga: Drei Spiele haben die "Panduren" noch, sind aber neun Punkte von einem Nichtabstiegsplatz entfernt. Am kommenden Wochenende könnte der Abstieg besiegelt sein.

Die Bayernliga-Reserve begann im Stadtderby aggressiv und bereits nach zwei Minuten wurde ein Tor von Marco Seifert wegen angeblicher Abseitsstellung nicht gegeben. Nach vier Minuten vertändelte Max Prechtl den Ball am Strafraum, und Heiko Giehrl schob aus elf Metern zur Führung der Hausherren ein. In der 7. Minute klärte Simon Gräss für seinen bereits geschlagenen Torhüter auf der Linie nach einem Schuss von Giehrl. Danach verflachte die Begegnung. In der 31. Minute erzielte Lennard Meyer nach einen Bilderbuchangriff über Heiko Giehrl und Calvin Morin das 2:0. Nach einer Flanke von Matthias Klama gelang wiederum Lennard Meyer mit einem herrlichen Flugkopfball das 3:0.

Im zweiten Durchgang erzielte Calvin Morin nach einem katastrophalen Abwehrfehler in der Raigeringer Hintermannschaft das 4:0. In der 59. Minute patzte Daniel Maltsev - sein Eigentor führte zum 4:1-Anschlusstreffer. Eine Minute später brachte Nikolai Seidel die "Panduren" auf 4:2 heran: Per Elfmeter nach Foul von Torwart Schober an Seidel.

Drei Minuten später erzielte André Karzmarczyk mit einem Freistoß aus 25 Metern das 5:2. In der 87. Minute machte erneut André Karzmarczyk mit dem 6:2 nach einer feinen Einzelleistung den Sack zu.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.