Kurzfilmtag: 18 Beiträge sind im Wettbewerb

Der Kulturverein hat eine Vorauswahl getroffen: Beim Amberger Kurzfilmtag (Akut), der morgen im Ringtheater über die Bühne geht, werden 18 Filme gezeigt, über die das Publikum und eine dreiköpfige Fachjury abstimmen werden. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro (ermäßigt vier Euro). Erst sehen die Zuschauer in einem Vorprogramm Kurzfilme, die Kinder und Schulklassen produziert haben, dann beginnt der Wettbewerb.

Gezeigt werden 18 Beiträge: Ey! Is Fußball!, The Present, Leafblower, A Ruah is, Enemy Individuality, Fairyland, Bankraub in Amberg, Lure, Sneeze Freeze, Nebenan, Ein unwiderstehlicher Kuchen, Telefon vs. Handy, Eat or be beaten, Operation Rising Tusk, Von Opposums und Füchsen, Pechvogel Bob, Zechpreller und Meinungsverschiedenheiten. Während der Auszählung, damit der Sieger sowie der Zweit- und Drittplatzierte gekürt werden können, läuft die Flimmerrolle mit einer Auswahl an nationalen und internationalen Kurzfilmen. Karten (freie Platzwahl) können im Internet (www.ring-theater.de) reserviert werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)Kurzfilm (568)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.