Magdalena und Benedikt Müller Kreismeister

Magdalena und Benedikt Müller vom TV Amberg holten erste Plätze bei den Kreismeisterschaften im Mehrkampf. Bild: pbe
Am vergangenen Wochenende nahmen die Geschwister Magdalena und Benedikt Müller vom TV Amberg an den Kreismeisterschaften der Leichtathletik in Neustadt/WN teil. Beide belegten erste Plätze im Mehrkampf im Leichtathletik-Kreis Nord.

In der Altersklasse U 14 (W 12) erkämpfte sich Magdalena Müller den Kreismeistertitel in den vier Disziplinen 75-m-Lauf, Weitsprung, Ballweitwurf (200 g) und Hochsprung. Sie erreichte im Weitsprung eine Weite von 4,24 m, erzielte Bestleistungen mit 1,38 m im Hochsprung und 33,00 m im Ballweitwurf mit dem 200-Gramm-Ball. Die 75 m lief Magdalena Müller in einer Zeit von 11,46 Sekunden. Am Ende belegte sie mit einer Gesamtpunktzahl von 1696 Punkten den 1. Platz.

In der Altersklasse U 10 (M 09) ging Benedikt Müller im Dreikampf an den Start. Er verbesserte in allen drei Disziplinen seine Bestleistungen: Die Weitsprungmarke setzte er auf 3,67m und beim 50-m-Lauf blieb die Uhr bei 8,85 Sekunden stehen. Erstmals knackte er damit die Neun-Sekunden-Marke. Im abschließenden Ballweitwurf überraschte er mit 43,0 m; eine Verbesserung um 9,0 m. So gewann er den Mehrkampf zum ersten Mal bei den Neunjährigen mit 959 Punkten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.