Max-Reger-Gymnasium hat jetzt ein Marimbaphon
Ein Hochfest für die Schlagwerker

Das neue Marimbaphon und sehr zufriedene Pädagogen (von links): Diplom- Schlagwerker Florian Beer, Musiklehrerin Maria-Anna Feldmeier-Zeidler und Schulleiter Wolfgang Wolters. Bild: hfz
Das Max-Reger-Gymnasium hat sein Schlagwerk-Instrumentarium um ein "Glanzstück" erweitern können: Ein neues Marimbaphon steht mit seinem wunderbaren Klang zum Spielen bereit, neben Pauken, Rock-Schlagzeug, Congas, Bongos und weiteren kleineren SchlagwerkInstrumenten.

Die Kategorie "Schlagwerk" ist inzwischen auch beim hoch angesehenen ARD-Musikwettbewerb vertreten. Musiker und Komponisten nehmen immer mehr Werke für diese Instrumente in ihr Repertoire auf, Martin Grubinger, aus der TV Musiksendung "KlickKlack" bekannt und zur Zeit "der" Schlagwerker schlechthin, wirbelt um seine Instrumente und macht so richtig gute Laune, Schlagwerk zu erlernen. Zukünftige und jetzige MRG-Schüler können beim diplomierten Schlagwerker Florian Beer am Max-Reger Privatunterricht nehmen und bei Bedarf auch an der Schule üben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.