Mehrere Männer eilen zu Hilfe - Täter flüchtet
Zwei Frauen vor Disco verprügelt

Amberg. (tk) Es war schon weit nach Mitternacht, als ein bis dato Unbekannter auf dem Parkplatz vor einer Discothek an der Regensburger Straße auf zwei Frauen losging. Mehrere Männer kamen zu Hilfe und trieben den Täter in die Flucht. Es war etwa 4.40 Uhr, als der Täter zunächst mit einer 21-Jährigen aus dem Landkreis heftig zu streiten begann.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, soll der Mann die Frau an den Haaren gepackt und zu Boden geschleudert haben. Einer 28-Jährigen, die schlichtend eingreifen wollte, schlug der Gesuchte mehrfach ins Gesicht. Auf die Situation aufmerksam geworden, kamen mehrere Männer den beiden Opfern zu Hilfe. Doch auch mit ihnen legte sich der Unbekannte an. Es kam zu einem Handgemenge, ein 23-Jähriger trug eine kleine Platzwunde an der Stirn davon. Der Übeltäter flüchtete.

Über den Mann liegen keine genauen Beschreibungen vor. Wer den Ermittlern helfen und den Täter identifizieren kann, soll sich bei der Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 09621/890-320 melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.