Mesnervereinigung nimmt drei Neumitglieder auf
Zuwachs bei den Kirchendienern

Ein Gottesdienst in der St. Josefskirche in Raigering, zelebriert vom Geistlichen Beirat Konrad Kummer und Pfarrer Eduard Kroher, eröffnete die Jahreshauptversammlung der Mesnervereinigung Amberg-Sulzbach/Schwandorf.

Nach dem Rechenschafts- und Kassenbericht hieß Vorsitzender Dietmar Meier drei neue Mitglieder willkommen: Monika Beer aus Ebermannsdorf (St. Konrad), Helmut Breit aus Amberg (Hl. Dreifaltigkeit) und Edeltraut Seitz aus Mendorferbuch (St. Michael) ergänzen fortan die Runde.

Im Jahresprogramm ist ein Tagesausflug nach Dingolfing mit der Besichtigung der Dreifaltigkeitskirche und nach dem Mittagessen ein Besuch der BMW-Werke in Dingolfing geplant.

Ebenso sind die Mesner auf den regionalen Bergfesten präsent. Im Herbst sollen die St. Hedwigskirche und die Synagoge in Sulzbach-Rosenberg besucht werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.