Mit dem Auto
Auf einen Blick

Die Stadt Velburg ist zwar über Parsberg mit öffentlichen Verkehrsmitteln des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg (VGN) erreichbar, vom Raum Amberg-Sulzbach aus gestaltet sich die Anreise per Bus aber eher umständlich, so dass man am schnellsten mit dem Auto über Kastl (B 299) anfährt. Bei Lauterhofen links ab auf die Kreisstraße Neumarkt 1, die direkt nach Velburg führt (von Amberg 42 km).

Die König-Otto-Höhle liegt bei der Ortschaft St. Colomann. Die Zufahrt (3 km vor Velburg links ab) ist von Lauterhofen aus gut beschildert. Vom Parkplatz aus geht es zu Fuß leicht bergauf etwa 300 Meter durch schattigen Wald. Rollstuhlfahrer können den Fahrweg benutzen.

Mit dem Fahrrad

Von Kastl aus kann man auch mit dem Fahrrad die Stadt Velburg und die König-Otto-Höhle in einer bequemen Tagestour von rund 60 Kilometern erreichen. Routenvorschlag für die Hinfahrt: Lauterachtal-Radweg Richtung Schmidmühlen, Abzweig nach Mühlhausen, Utzenhofen, Zapflweg nach Prönsdorf und dann auf dem Radweg entlang der Kreisstraße NM 1 nach Kirchenwinn, Reichenwinn, Sommertshof. Vor Distlhof links ab Richtung St. Colomann (Straße).
Für die Rückfahrt: Auf dem Radweg entlang der Kreisstraße NM 1 bis Lauterhofen. Hier über denmarkierten Schweppermann-Radweg und Pfaffenhofen nach Kastl.

Öffnungszeiten

Vom 1. April bis 31. Oktober jeweils Dienstag bis Sonntag (Montag Ruhetag, an Feiertagen offen) von 10 bis 17 Uhr. Führungen stündlich.

Preise

Erwachsene 3,20 Euro, Gruppen ab 20 Personen je 2,90 Euro, Kinder bis 15 Jahre 2 Euro, Gruppen ab 20 Kinder 1,70 Euro, Familienkarte (zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder) 10 Euro.

Vor Ort

Vor dem Höhleneingang gibt es eine kleine Gastronomie mit Biergarten und Spielmöglichkeiten für Kinder. Für Gehbehinderte ist zwar der Haupteingang ungeeignet, nach Voranmeldung (Tel. 09182/446) kann man aber über den Ausgang in die große Adventhalle gelangen.

Freizeittipps

Wandern auf dem Qualitätswanderweg Jurasteig: König-Otto-Schlaufe von Velburg aus 15,9 km. Markierter Wanderweg Velburg- Höhle (blauer Strich) 3,5 km.
Vom Habsberg zur Tropfsteinhöhle (ca. 10 km, blauer Strich).
Rundweg um den Velburger Burgberg (ca. 2 km, roter Punkt). (sta)
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2011 (8145)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.