Mit dem Blick für das Wesentliche

"Après Ski" heißt das Bild: Parallel-Spaziergang nach Parallel-Slalom bei der Sandski-Europameisterschaft am Monte Kaolino in Hirschau, aufgenommen am 19. Juli. Bild: Ziegler

Bikini und Skier - das passt im ersten Moment nicht zusammen. Wenn Sportfotograf Hubert Ziegler aber im richtigen Moment abdrückt, dann ist das entstandene Bild eine Ehrung wert.

Bereits zum 15. Mal suchte der Bayerische Journalisten-Verband (BJV) die besten Pressefotos, die das aktuelle Tagesgeschehen 2014 in Bayern dokumentieren. Eine prominent besetzte, neunköpfige Jury unter Leitung von Dr. Hans-Eberhard Hess hatte die Qual der Wahl.

800 Fotos

Denn unter den rund 800 eingesandten Bildern von Fotografen aus allen Regionen Bayerns mussten die Siegerfotos aus sieben Kategorien gewählt werden: Tagesaktualität, Bayern - Land und Leute, Kultur, Sport sowie Umwelt & Energie, Serie und Nachwuchs mit Preisgeldern von insgesamt 10 000 Euro zu küren. Neben den prämierten Arbeiten werden weitere der 70 besten Exponate in einer Wanderausstellung gezeigt.

Ausstellung eröffnet

Sie wurde am Dienstag im Bayerischen Landtag nach der offiziellen Siegerehrung durch die Schirmherrin, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, im Kreuzgang vor dem ehemaligen Senatssaal eröffnet. Mit in diese Ausstellung zu kommen, schaffte es zum wiederholten Mal Hubert Ziegler, Sportfotograf unserer Zeitung, mit seinem Foto: "Après Ski".

Interessierte Leser können sich die in der Ausstellung gezeigten Bilder im Internet unter: www.bjv.de in einer blätterbaren Version des Ausstellungskatalogs oder einer PDF-Version ansehen oder herunterladen.

Weißblauer Jahresrückblick

"Hinter jedem Foto steht eine Geschichte - manchmal eine spektakuläre, die für viel Aufregung gesorgt hat, manchmal eine kleine, sehr leise Begebenheit, oder nur die Stimmung einer Landschaft, vielleicht auch nur eine zufällige Begegnung von Menschen. Die Ausstellung Pressefoto Bayern 2014 ist ein hervorragender weißblauer Jahresrückblick in Bildern, die oft nur den kurzen Augenblick aus der Sicht des Fotografen festhalten", sagte Schirmherrin Barbara Stamm bei der Siegerehrung im schmucken, früheren Senatssaal des Bayerischen Landtags, der auch diesmal wieder zur Galerie der besten Pressefotos des Jahres 2014 in Bayern wird.

"Die Bilder des Pressefoto Bayern widmen sich der ehrlichen Berichterstattung. Denn Fotos mit einer hohen Qualität, mit einer inhaltlich relevanten Aussage, können nur entstehen, wenn der Fotograf die pure Nachricht mit Ästhetik, dem Gespür für das Emotionale und die Einzigartigkeit eines Moments verknüpft, wenn nicht sogar komponiert", würdigte BJV-Vorsitzender Michael Busch die Arbeit der Fotografen in seiner Ansprache vor der Preisverleihung.

Am Monte

Hubert Ziegler machte sein in der Ausstellung gezeigtes Foto mit dem Titel "Après Ski" am 19. Juli bei der diesjährigen 23. Internationalen Sandski-Europameisterschaft 2014, die der SCMK Hirschau am Fuße des Monte Kaolino in Hirschau ausrichtete. Es zeigt zwei Teilnehmerinnen nach dem absolvierten Parallel-Slalom auf der 160 Meter langen Abfahrt.

Der große Kontrast

Der ins Auge stechende Kontrast zwischen der leichten Badebekleidung der Damen im Bikini bei heißen Sommer-Temperaturen einerseits und der kompletten Skiausrüstung andererseits, hat die Jury bewogen, das Bild von Hubert Ziegler mit in die Ausstellung der besten Pressebilder des Jahres 2014 zu nehmen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.