Mit Klinger ins zweite A.K.T.-Jahr

Amberg in der Oberpfalz
02.04.2009
4
0
Mit Malerei und Grafik von Harald Klinger startet der Kunstverein A.K.T sein zweites Ausstellungsjahr. Der 1943 in Pechbrunn geborene Künstler studierte die Malerei bei Prof. Hannes Weikert und hatte einen Lehrauftrag in El Paso. Heute lebt und arbeitet er in Regensburg. Die Vernissage beginnt am heutigen Donnerstag im A.K.T-Kulturhaus am Viehmarkt um 19.30 Uhr mit Kunsthistoriker Reiner Schmidt (Vorsitzender des Neuen Kunstvereins Regensburg). Für Musik sorgen Klaus Götze & Freunde. A.K.T-Vorsitzender Hans Graf wird kurz auf das vergangene Jahr zurückblicken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401317)April 2009 (7457)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.