Mit Speed in die Tiefgarage

(kan) Volltreffer: Als Zivilfahnder am Sonntag gegen 0.20 Uhr im Treppenhaus der Theater-Tiefgarage drei jungen Männern auf den Zahn fühlten, entdeckten sie bei ihnen Rauschgift. Der Jüngste im Bunde, ein 25-jähriger Vilsecker, hatte zwei Ecstasy-Tabletten und geringe Mengen Speed dabei, sein ein Jahr älterer Begleiter, aus Hirschau stammend, fast das Gleiche. Beim Ältesten, einem 28-Jährigen aus Vilseck, stellten die Polizisten ein Tütchen mit Speed sicher. Zur Herkunft der Betäubungsmittel wollte das Trio nichts sagen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.