Mitgliederehrung und Vortrag über Bräuche beim OGV
Amüsanter Abend

Eine Versammlung mit Ehrungen kann interessant und unterhaltsam sein. Der Verein für Gartenbau und Ortsverschönerung Raigering hatte zu seiner Herbstversammlung den Ursensollener Heimatpfleger Josef Schmaußer eingeladen, der begleitet von der bodenständigen Musik der Übler Boum kurzweilig über alte Bräuche zum Erntedank erzählte.

Die Raigeringer Vorsitzende Gerda Eiber und stellvertretender Kreisvorsitzende Eduard Eckl hatten zuvor treue Mitglieder geehrt: Die goldene Nadel für 40 Jahre bekamen Josef Ries, Josef Birner, Adolf Wiesgickl, Oskar Rubenbauer, Hans Scherm, Franz Donhauser, Adolf Walz und Adelheid Auer.

In Silber und Bronze

Die silberne Nadel für 30 Jahre nahmen Josef Beck, Johann Drexler, Alois Gross und Ida Mendl in Empfang. Martin Sterk, Andrea Schober und Heinz Peter erhielten die Bronze-Nadel für 20-jährige Mitgliedschaft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.