Momente der Ruhe im hektischen Eiweiß

Sie planen schon wieder neue Oasen der Ruhe beim Altstadtfest 2015 (von links): Manuela Pabst (Hotel Fronfeste), Sebastian von der Recke (Der Goldschmied), Michaela Peter (Kunstkombinat), Gerald Stelzer (Hotel Fronfeste), Marcus Trepesch (A.K.T.) und Melanie Gruber (Stadtmarketingverein). Bild: hfz

Es waren Oasen der Ruhe inmitten des Trubels. Lauschige Hinterhöfe, ruhige Ecken und beschauliche Momente bildeten beim Altstadtfest 2014 einen bunten Kontrast zum lärmigen Treiben. 2015 soll es noch mehr geben von "Das Weiße vom Ei".

Die bisherigen Akteure versammelten sich jetzt, um Bewährtes noch einmal Revue passieren zu lassen und Visionäres zu besprechen. Der durchgängig hervorragende Anklang bei den Altstadtfest-Besuchern, beim Stadtrat und den Medien habe das Team um Ideengeber Sebastian von der Recke motiviert, dieses Jahr nicht nur das Erfolgsmodell von 2014 zu wiederholen, sondern auch über mögliche Erweiterungen nachzudenken, heißt es in einer Presseerklärung dazu.

Mit dem Segway

So wird Michael Möllinger mit seiner Firma e-Konzept seine Segways, eine Art elektrischer Roller, am Hotel Fronfeste bereitstellen. Wer Lust hat, kann am Sonntag, 14. Juni, die einzelnen Stationen der Aktion "Das Weiße vom Ei" durch eine Segway-Tour miteinander verbinden.

Man löst ein Ticket und fährt um das Ei und kann an den jeweiligen Stätten stehen bleiben. Dort wird ein wenig genossen, geschmökert, gelauscht und dann geht es wieder weiter. Noch arbeiten die Organisatoren rund um Sebastian von der Recke und den Stadtmarketingverein an der konkreten Umsetzung, sie versprechen sich davon aber ein weiteres Highlight für das Altstadtfest 2015. Zu den alten und neuen Akteuren sollen darüber hinaus noch weitere Mitwirkende kommen, die zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht fest stehen. Sie sollen aber alle im Sinne der Aktion "Das Weiße vom Ei" dazu beitragen, dem lauten und hektischen Altstadtfest ein paar Minuten der Ruhe abzuringen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.