MozARTgroup am Rosenmontag im Stadttheater
Musik mit Witz

Vier Herren, die klassische Musik mit sehr viel Spaß verbinden. Die MozARTgroup ist am Rosenmontag im Stadttheater zu sehen. Bild: mozartgroup.net
"Wir trotzen dem Ernst der Konzertsäle, dem grauen Musikeralltag. Dabei behandeln wir unsere Mutter Musik mit Witz und Ironie und sind sicher, dass sie uns das nicht übel nimmt", beschreibt die MozARTgroup ihren Musikstil. Am Rosenmontag, 16. Februar, um 19.30 Uhr verteilen Filip Jaslar, Michal Sikorski, Pawel Kowaluk und Boleslaw Blaszczyk ihre musikalischen Bonbons im Stadttheater.

Klassisches Können, Ideenreichtum und Unterhaltung auf höchstem Niveau vereinen die vier Gentlemen, die ihre Ausbildung an renommierten Musikhochschulen in Warschau und Lodz genossen haben. Was zunächst als musikalische Gag-Einlage beim polnischen Fernsehsender Canal Plus begann, entwickelte sich seit 1995 zu einem unaufhörlichen Erfolg im In- und Ausland, der längst Kultstatus erreicht hat. Die vier Musiker schufen ein einzigartiges Kabarett, in dem Musik ohne Worte Quelle von Freude und Lachen ist.

Mit seinen Shows gewann das Quartett angesehene Comedy-Preise. Karten sind zum Preis zwischen 3 und 25 g Euro in der Tourist-Information, Hallplatz 2, Telefon 10-233, per Mail unter tourismus@amberg.de, im Internet unter www.ticketonline.de oder an der Abendkasse erhältlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.