Nachahmer gesucht

An der Finanzierung des vom Lions-Club Amberg initiierten Projekts "Endlich gecheckt - Lernen im Amberger Modell" beteiligt sich als Sponsorin auch Dagmar Kierner. Sie unterstützt die Initiative mit Geld aus der Werkvolk-Kierner-Stiftung und wünscht sich, dass sich vielleicht bald schon Nachahmer finden lassen.

"Es ist wichtig, die Kinder da abzuholen, wo sie gerade stehen, und sie zu fördern", sagt die Unternehmerin. Sie findet es toll, dass gerade Studenten den Mädchen und Buben Nachhilfe geben. "Sie sind näher an Kindheit und Schule dran", meint sie.

Wie Präsident Professor Dr. Volker Groß erklärt, verwendet der Lions-Club das Geld aus dem Verkauf seines Adventskalenders für das Projekt. "Endlich gecheckt" sei eine sehr gute Sache, "das ist uns das Geld wert." (san)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.