Nachtschicht am Ring

Nachtschicht am Ring (upl) Die Baufirmen arbeiteten von Freitagabend bis heute Morgen durch: Rund 600 Meter des Amberger Altstadtringes haben eine neue Fahrbahndecke aus Flüsterasphalt erhalten. Die vielbefahrene Strecke zwischen Wingershofer und Nabburger Tor (Bundesstraße 85) war drei Tage lang komplett gesperrt. Rund 1800 Tonnen Asphalt wurden verbaut. Die Kosten belaufen sich auf etwa 900 000 Euro. Bild: Hartl
Die Baufirmen arbeiteten von Freitagabend bis heute Morgen durch: Rund 600 Meter des Amberger Altstadtringes haben eine neue Fahrbahndecke aus Flüsterasphalt erhalten. Die vielbefahrene Strecke zwischen Wingershofer und Nabburger Tor (Bundesstraße 85) war drei Tage lang komplett gesperrt. Rund 1800 Tonnen Asphalt wurden verbaut. Die Kosten belaufen sich auf etwa 900 000 Euro. Bild: Hartl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.