Närrische Aufwartung

Närrische Aufwartung Sie tragen den Namen der Stadt in ihrem Wappen und da gehört es zu den guten Gepflogenheiten, seine repräsentative Aufwartung zu machen. Am frühen Dienstagabend empfing Bürgermeister Martin Preuß im Kleinen Rathaussaal vor dem Saison-Endspurt die Narrhalla 1954 Haselmühl-Amberg-Kümmersbruck. Der gesamte Hofstaat war erschienen, mit dem Kinderprinzenpaar Leon I. und Luisa I. sowie dem Erwachsenen-Prinzenpaar Markus I. und Michaela II. Richtig Bewegung in das altehrwürdig-gediegene Amb
Sie tragen den Namen der Stadt in ihrem Wappen und da gehört es zu den guten Gepflogenheiten, seine repräsentative Aufwartung zu machen. Am frühen Dienstagabend empfing Bürgermeister Martin Preuß im Kleinen Rathaussaal vor dem Saison-Endspurt die Narrhalla 1954 Haselmühl-Amberg-Kümmersbruck. Der gesamte Hofstaat war erschienen, mit dem Kinderprinzenpaar Leon I. und Luisa I. sowie dem Erwachsenen-Prinzenpaar Markus I. und Michaela II. Richtig Bewegung in das altehrwürdig-gediegene Ambiente des Saals brachten die beiden Funkenmariechen sowie die Jugend- und die Kindergarde (im Bild). (zm) Bild: Steinbacher
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.