Netta scheidet aus SPD-Fraktionsführung aus - Mit Bürgermeisteramt nicht vereinbar
Abkehr von der Doppelspitze

Uli Hübner (rechts) ist ab sofort stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD. Von links: Stadtverbandschef Martin Seibert, Fraktionsvorsitzender Florian Fuchs und Bürgermeisterin Brigitte Netta. Bild: Steinbacher
Für die SPD war es ein neues Konstrukt: Nach der Kommunalwahl vom März hatte sich die Fraktion auf eine Doppelspitze geeinigt. Florian Fuchs und Brigitte Netta teilten sich den Vorsitz. Ein halbes Jahr später ist das wieder Vergangenheit. Am Donnerstagabend gab Netta bekannt, sich aus der Führung zurückzuziehen: "Die Position ist mit dem Bürgermeisteramt nicht vereinbar." Wie berichtet, war die 53-Jährige im Mai zur zweiten Stellvertreterin von OB Michael Cerny aufgestiegen.

Von der Opposition in die Verantwortung - diese Kooperation war laut Martin Seibert, dem Vorsitzenden des Stadtverbands, anfangs nicht von allen Mitgliedern akzeptiert worden: "Es gab da auch Zweifler, ob das richtig ist." Mittlerweile sei das anders: "Da geht inzwischen die ganze Partei mit." Die Mitglieder empfänden das Miteinander als Fortschritt und gut.

So lässt es sich wohl auch erklären, warum sechs der neun formulierten Anträge auf Wellenlänge mit der CSU liegen - die Forderung nach einem neuen Fußgänger- und Parkleitsystem, die bessere EDV-Ausstattung an Schulen, die Erneuerung der Radweg-Beschilderung, die Erfassung der Baulücken und die Entwicklung von Forum und Bürgerspital. "Das ist für die nächsten Jahre von existenzieller Bedeutung", sagte Fraktionsvorsitzender Florian Fuchs, der in Uli Hübner nun einen neuen Stellvertreter hat. Denn auch der Posten der Stellvertreterin, den sie ab 1996 innehatte, kam für Brigitte Netta nicht mehr infrage: "Florian braucht jemanden, der sich voll und ganz auf dieses Amt konzentrieren kann."

Das ist der 34 Jahre alte Uli Hübner. Der Richter ist seit 2002 Stadtrat und erklärte, quasi als erste offizielle Amtshandlung als Vize, einen Antrag, den die SPD schon einmal gestellt hatte - die Forderung nach einer Stabsstelle Wirtschaft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.