Neue Firmen "zwingend erforderlich"

Die Gewerbebau will "alles daran setzen", Unternehmen "optimale Bedingungen zu bieten". Das hob Geschäftsführer Karlheinz Brandelik in seinem Geschäftsbericht hervor, den er am Montag dem Stadtrat präsentierte. Mit der nun angelaufenen Erschließung des neuen Gewerbeareals an der Fuggerstraße und weiteren Dienstleistungsflächen auf dem früheren Baumanngelände sei die Gewerbebau "kurzfristig für Expansionsvorhaben gerüstet". Für den Dienstleistungssektor habe man sich Grundstücke an der Regensburger und auch Schlachthausstraße gesichert. Für "zwingend erforderlich" hält Brandelik die Ansiedlung neuer Firmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.